a

Petr Hájek
Prüftechniker, Fachbetreuer 
Jablonec nad Nisou

E-mail: Tel: Mobil:

hajek@szutest.cz
+420 483 348 237
+420 606 736 857

Wir sind bereits seit 2006 ein akkreditiertes UIAA-Prüflabor (International Mountaineering and Climbing Federation) und sind imstande komplette Prüfungen und Tests entsprechend den UIAA-Vorschriften durchzuführen.

Kompletter Umfang der UIAA-Prüfungen:

  • UIAA 101 Dynamic Ropes - dynamische Kletterseile
  • UIAA 102 Accessory Cord - Reepschnur
  • UIAA 103 Tape - Bandmaterial
  • UIAA 104 Slings - Schlingen
  • UIAA 105 Harnesses - Klettergurte
  • UIAA 106 Helmets - Kletterhelme
  • UIAA 107 Low Stretch Rope Connectors - Seile mit geringer Dehnung
  • UIAA 121 Connectors (Karabiners) - Verbindungselemente (Karabiner)
  • UIAA 122 Pitons - Felshaken
  • UIAA 123 Rock Anchors - Felsanker
  • UIAA 124 Chocks - Klemmkeile
  • UIAA 125 Frictional Anchors - Klemmgeräte
  • UIAA 126 Rope Clamps - Seilklemmen
  • UIAA 127 Pulleys - Rollen
  • UIAA 128 Energy Absorbing Systems - Falldämpfende Systeme
  • UIAA 129 Braking Devices - Bremsgeräte
  • UIAA 151 Ice Anchors - Eisschrauben
  • UIAA 152 Ice Tools (Axes and Hammers) - Eisgeräte
  • UIAA 153 Crampons - Steigeisen
  • UIAA 154 Snow Anchors (Dead Man) - Firnanker
  • UIAA 155 Snow Pickets - Schneeanker

 

Was ist UIAA?

Die Internationale Union der Alpinismusvereinigungen wurde 1932 im französischen Chamonix von 20 Repräsentanten nationaler Alpinistenvereine gegründet.

Heute vereinigt sie mehr als 80 Mitgliedsverbände aus 50 Ländern, die rund 2,5 Millionen Menschen repräsentieren.

Das Hauptziel der UIAA ist die weltweite Entwicklung und Förderung des Bergsteigens unter der Maßgabe der Sicherheit und der Ethik in den Bergsportdisziplinen. Sie unterstützt das verantwortungsvolle Verhalten, die Kultur und den Umweltschutz.