Gemeinsame Sitzung der CEOC und IFIA

Jiří Malach, Direktor der Prüfanstalt der Maschinenbauindustrie (SZU) Jablonec nad Nisou, nahm am 11.11.2014 an der gemeinsamen Sitzung der CEOC und IFIA im Sitz des TÜV Rheinland in Köln am Rhein teil. Das Ziel dieser Sitzung bestand in der Vereinheitlichung der Standpunkte beider Vereinigungen im Rahmen ihres potentiellen Zusammenschlusses.

Die SZU als ein CEOC-Mitglied vertritt den Standpunkt der kleineren Mitglieder. Es handelte sich vorerst um eines der ersten Treffen. Der etwaige Zusammenschluss oder die Koexistenz sollte dann während der nächsten zwei Jahre erfolgen. Die CEOC-Leitung wurde durch den Präsidenten Simo Hassi, die IFIA durch den Generaldirektor Roger Brockway repräsentiert. Weitere Informationen zu den genannten Vereinigungen unter http://www.ceoc.com und www.ifia-federation.org.