a

Dipl. Ing. Zdeněk Dobeš
Prüftechniker, Fachbetreuer 
Brno

e-mail: tel:
mobil:

dobes@szutest.cz
+420 541 120 812
+420 724 907 183

Dipl. Ing. Aleš Mach
vedoucí oborové skupiny
strojní a elektrická zařízení
Jablonec nad Nisou

e-mail: tel: mobil:

mach@szutest.cz
+420 483 348 279
+420 602 123 192

MASCHINEN UND BETRIEBENE MASCHINEN

 

SZU als benannte Stelle der Europäischen Gemeinschaft 1015, autorisierte Stelle 202 ist bereit Ihnen ein breites Leistungsspektrum anzubieten. Wir erbringen Leistungen im Rahmen des Gesetzes Nr. 22/1997 Slg. in der jeweils geltenden Fassung, über technische Anforderungen an Produkte bei der Konformitätsbewertung, und der anschließenden Regierungsverordnungen (Richtlinien des Rates) 176/2008 Slg.

RV Nr. 176/2008 Slg. begründet die Konformität mit den Anforderungen des Anhangs I der Richtlinie 2006/42/EG des Europäischen Parlaments und Rates.

Für die Durchführung von Prüfungen der Maschinen ist die Prüfstelle durch das Tschechische Akkreditierungsinstitut als akkreditiertes Prüflabor 1045.1 zugelassen. Sie ist auch technische Hilfsstelle, erbringt Beratungsleistungen und führt Prüfungen nach tschechischen und ausländischen technischen Normen und Vorschriften durch.

Die Prüfanstalt der Maschinenbauindustrie bietet im MD-Bereich folgende Prüfungen und Bewertungen an:

  • Maschinen (Einzweckmaschinen, Werkzeugmaschinen, Handhabungstechnik, Produktions- und Technologieanlagen u.a.)
  • auswechselbare Zusatzausrüstung
  • Sicherheitskomponenten
  • Hebezubehör
  • unvollständige Maschinen samt Anhang Nr. 4 der RV 176/2008 Slg. (z.B. holzverarbeitende Maschinen, Pressen u.a.)
  • und andere

 

WAS WIRD GEPRÜFT:

  • Lärmmessung
  • Nachlaufmessung von Linearbewegungen
  • Messung der Reichweite und eventuelle weitere spezifische Prüfungen nach den C-Normen

 

WAS WIRD BEWERTET:

  • technische Unterlagen (Bedienungs- und Wartungsanleitung, Schaltplan usw.)

 

GEFORDERTE TECHNISCHE UNTERLAGEN:

  • allgemeine Beschreibung der Maschine,
  • Gesamtzeichnung der Maschine und detaillierte Zeichnungen, bzw. ergänzt um Berechnungen, Prüfergebnisse,
  • Zertifikate usw., die für die Überprüfung der Konformität der Maschine mit den wesentlichen Anforderungen erforderlich sind
  • die Unterlagen über die Risikobeurteilung, aus denen hervorgeht, welches Verfahren angewandt wurde
  • angewandte Normen und andere technische Spezifikationen
  • alle technischen Berichte mit Prüfergebnissen
  • Ausdruck der Betriebsanleitung der Maschine mit Angaben entsprechend Punkt 1.7.4 der Anlage 1
  • EG-Konformitätserklärung für verwendete Komponenten
  • Kopie der EG-Konformitätserklärung oder ihr Entwurf, - nach RV 176/2008 Slg. Anhang 2
  • Zertifikat des QM-Systems nach EN ISO 9001 bzw. interne Maßnahmen des Qualitätssicherungssystems
  • Schaltplan, Verzeichnis der verwendeten Bauteile

 

AM HÄUFIGSTEN AUFTRETENDE PROBLEME:

  • unvollständige technische Unterlagen, z.B. Risikoanalyse, mangelhafte Bedienungsanleitung nach Art. 1.7.4.2 RV Nr. 176
  • mangelhafte Abdeckung der beweglichen Teile, Umzäunung u.a.
  • mangelhafte Zugangsmittel

 

NORMEN:

  • ČSN EN ISO 12100:2011 - Sicherheit von Maschinen - Allgemeine Gestaltungsleitsätze – Risikobeurteilung und Risikominderung
  • ČSN EN ISO 14120:2016 Sicherheit von Maschinen - Trennende Schutzeinrichtungen - Allgemeine Anforderungen an Gestaltung und Bau von feststehenden und beweglichen trennenden Schutzeinrichtungen
  • ČSN EN ISO 4414:2011- Fluidtechnik – Allgemeine Regeln und sicherheitstechnische Anforderungen an Pneumatikanlagen und deren Bauteile
  • ČSN EN ISO 4412:2011- Fluidtechnik – Allgemeine Regeln und sicherheitstechnische Anforderungen an Hydraulikanlagen und deren Bauteile
  • ČSN EN ISO 11202:2010 Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten - Bestimmung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten unter Anwendung angenäherter Umgebungskorrekturen
  • ČSN EN ISO 3746:2011 - Akustik - Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schalldruckmessungen - Hüllflächenverfahren der Genauigkeitsklasse 3 über einer reflektierenden Ebene
  • ČSN EN ISO 13857:2008 Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsabstände gegen das Erreichen von Gefährdungsbereichen mit den oberen und unteren Gliedmaßen
  • ČSN EN ISO 14118:2018 Sicherheit von Maschinen - Vermeidung von unerwartetem Anlauf
  • und andere