KOCHGERÄTE FÜR GASFÖRMIGE BRENNSTOFFE

  • Gas- und Kombiherde, Einbauplatten
  • Gasgrillgeräte
  • Gaskocher
  • Großküchen-Gasgeräte (Kochkessel, Backöfen, Grills, Fritteusen, usw.)
  • Gas-Konvektomaten
  • Kaffeeröster, Räucherkammer, Kochwannen
  • usw.

 

Im Bereich der Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe bieten wir komplexe Dienstleistungen an, die ein Hersteller für die Kennzeichnung des Produktes CE 1015 braucht. 

Wir führen die informative Überprüfung der Produktparameter, Prüfungen und Bewertung der Konformität mit technischen Normen und gesetzlichen Vorschriften sowie Produktzertifizierung durch. 

In unserem Prüflabor können wir alle Prüfgase nach ČSN EN 437 - Prüfgase vorbereiten. Prüfdrücke. Gerätekategorien. 

Als Benannte Stelle führen wir auch eine regelmäßige Überwachung mit allen Mitteln, die in der Richtlinie für die Gasverbrauchseinrichtungen vorgesehen sind.

 

Prüf- und Bewertungsumfang (ausgewählte Merkmale):

  • Produktgestaltung
    (konstruktionstechnische Anforderungen des Produktes, die in den einzelnen technischen Vorschriften definiert sind)
  • Produktparameter
    (Leistungsaufnahme, Wirkungsgrad)
  • Sicherheit
    (Dichtheit der Gasleitung, Abgasemissionen, Oberflächentemperaturen, Sicherheitsabstände, Prüfungen der Zündung und der Verbrennungsstabilität, elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit, usw.)
  • Dokumentation
    (Zeichnungen, technische Anleitungen, Typenschilder, Zertifikate der Komponenten, Elektroschaltpläne, usw.)
  • usw.

 

SZU-Fachkompetenzen:

 

Gesetzliche Regelwerke (Vorschriften):

  • Regierungsverordnung 22/2003 Slg., mit der die technischen Anforderungen an Gasverbrauchseinrichtungen gestellt werden
  • Richtlinie 2009/142/EG über Gasverbrauchseinrichtungen (gültig bis 2018)
  • VERORDNUNG (EU) 2016/426 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über Geräte zur Verbrennung gasförmiger Brennstoffe und zur Aufhebung der Richtlinie 2009/142/EG
  • Regierungsverordnung Nr. 118/2016 Slg. für elektrische Sicherheit
  • (LVD 2014/35/EU)
  • Regierungsverordnung Nr. 117/2016 Slg. für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • (EMC 2014/30/EU)

 

Normen:

ČSN EN 30-1-1

Haushalt-Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 1-1: Sicherheit - Allgemeines

ČSN EN 30-1-2

Haushalt-Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 1-2: Geräte mit Umluft-Backöfen und/oder Strahlungsgrilleinrichtungen

ČSN EN 30-1-3 +A1

Haushalt-Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 1-3: Sicherheit - Geräte mit Glaskeramik-Kochteil

ČSN EN 30-1-4

Haushalt-Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 1-4: Geräte mit einem oder mehreren Brenner(n) mit Feuerungsautomat

ČSN EN 30-2-1

Haushalt-Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-1: Rationelle Energienutzung - Allgemeines

ČSN EN 30-2-2

Haushalt-Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-2: Rationelle Energienutzung - Geräte mit Umluftbacköfen und/oder Strahlungsgrilleinrichtungen

ČSN EN 203-1+A1

Großküchengeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 1: Allgemeine Sicherheitsanforderungen

ČSN EN 203-2-1

Großküchengeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-1: Spezifische Anforderungen - Offene Brenner und Wok-Brenner

ČSN EN 203-2-2

Großküchengeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-2: Spezifische Anforderungen - Backöfen

ČSN EN 203-2-3

Großküchengeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-3: Spezifische Anforderungen - Kochkessel

ČSN EN 203-2-4

Großküchengeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-4: Spezifische Anforderungen - Fritteusen

ČSN EN 203-2-6

Großküchengeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-6: Spezifische Anforderungen - Wasserkocher für Getränkezubereiter

ČSN EN 484

Festlegungen für Flüssiggasgeräte - Flüssiggasbetriebene Kochgeräte einschließlich solcher mit Grillteilen zur Verwendung im Freien

ČSN EN 497

Festlegungen für Flüssiggasgeräte - Flüssiggasbetriebene Mehrzweckkochgeräte zur Verwendung im Freien

ČSN EN 498

Festlegungen für Flüssiggasgeräte - Grillgeräte zur Verwendung im Freien einschließlich Kontaktgrillgeräte

ČSN EN 521

Festlegungen für Flüssiggasgeräte - Tragbare, mit Dampfdruck betriebene Flüssiggasgeräte