Dipl. Ing. Jiří Petr
Fachbetreuer 
Brno

E-mail: Tel: Mobil:

petr@szutest.cz
+420 541 120 830
+420 602 548 345

a

Dipl. Ing. Pavel Petr
Prüftechniker, Fachbetreuer 
Jablonec nad Nisou

E-mail: Tel: Mobil:

petrpa@szutest.cz
+420 483 348 282
+420 602 365 898

DRUCKGERÄTE UND BAUGRUPPEN

 

Richtlinie 2014/68/EU des Europäischen Parlaments und des Rates über Druckgeräte:

  • Ausrüstungsteile mit Sicherheitsfunktion und druckhaltende Ausrüstungsteile
  • Feuerlöscher
  • Druckbaugruppen

 

WAS WIRD GEPRÜFT:

  • Druckprüfungen - Festigkeit und Dichtheit des drucktragenden Gehäuses, Sitzdichtheit
  • Funktionsprüfungen - Bedienung, Einstellung der Ausrüstungsteile mit Sicherheitsfunktion

 

WAS WIRD BEWERTET:

  • Technische Unterlagen
  • Verwendete Werkstoffe
  • Fertigungsprozesse (nichtlösbare Verbindungen, zerstörungsfreie Prüfungen, Identifizierbarkeit, Endbewertung)
  • Qualifikation des Personals
  • Gebrauchsanleitung
  • Kennzeichnung

 

AM HÄUFIGSTEN AUFTRETENDE PROBLEME:

  • Ungeeignete Fertigungsprozesse
  • Ungeeignete Werkstoffe
  • Nicht qualifiziertes Personal
  • Identifizierbarkeit der Materialien

 

NORMEN:

Normenreihe für Geräte für gasförmige Brennstoffe, z.B.

  • ČSN EN 12516-1 Industriearmaturen - Gehäusefestigkeit - Teil 1: Tabellenverfahren für drucktragende Gehäuse von Armaturen aus Stahl
  • ČSN EN 12266-2 – Industriearmaturen - Prüfung von Armaturen - Teil 2: Prüfungen, Prüfverfahren und Annahmekriterien - Ergänzende Anforderungen
  • ČSN EN 12266-1 – Industriearmaturen - Prüfung von Armaturen - Teil 1: Prüfungen, Prüfverfahren und Annahmekriterien - Verbindliche Anforderungen
  • ČSN EN 3-7 - Tragbare Feuerlöscher - Teil 7: Eigenschaften, Löschleistung, Anforderungen und Prüfungen
  • ČSN EN 19 Industriearmaturen - Kennzeichnung von Armaturen aus Metall
  • und andere Produktnormen